Privacy Policy

Grenoble in Frankreich kommt einfach nicht zur Ruhe

Während seit 17 Wochen die gelben Westen in ganz Frankreich demonstrieren hat sich in Grenoble noch ein weiterer Brandherd geöffnet. Dort wurden zu Beginn der Woche zwei Jugendliche auf ihrem Moped von der Polizei angehalten, weil sie keine Sturzhelme trugen. Sie fürchteten ein Bußgeld und ergriffen die Flucht. In der nachfolgenden Verfolgungsjagd ereignete sich mit dem Moped ein Unfall und dabei kamen beide Jugendliche ums Leben.

Es kam im Gefolge dieser Ereignisse zu Unruhen, bei welchen täglich auch einige Autos angezündet wurden. Das französische Volk ist seiner Obrigkeit überdrüssig und dieser Vorgang ist ohne größere politischen Umwälzungen nicht mehr umkehrbar. Weil sich die weltwirtschaftliche Situation zunehmend verschlechtert, wird dies spätestens im zweiten Halbjahr nicht nur in Frankreich zu Konsequenzen führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.