Privacy Policy Handelsminister Wilbur Ross sieht noch keine Fortschritte mit China – AG News

Handelsminister Wilbur Ross sieht noch keine Fortschritte mit China

Advertisements

Während das Weiße Haus ständig darum bemüht ist, die festgefahrenen Handelsbeziehungen mit China schönzureden, sieht Handelsminister Wilbur Ross noch keine entscheidenden Fortschritte am Horizont. Diese ganze unsinnige Kommunikation findet nur deshalb in aller Öffentlichkeit statt, weil man damit die Aktienkurse beeinflussen möchte. Donald Trump hatte seit Beginn seiner Präsidentschaft auf ständig steigende Aktienkurse verweisen können, welche für ihn als ein Beleg seines Erfolges gelten. Doch in Wirklichkeit haben sich die Aktienmärkte schon vor einigen Jahren von der wirtschaftlichen Realität völlig entkoppelt und sagen deshalb gar nichts mehr aus.

Die Weltwirtschaft schwächt sich ab und Donald Trump täte gut daran, sich von den Aktienmärkten als Erfolgsindikator zu verabschieden. Die Aktienkurse werden in diesem Jahr weiterhin sinken und wenn er nicht für einen drohenden Aktiencrash verantwortlich gemacht werden möchte, dann sollte er schleunigst umdenken. Es wird noch eine sehr lange Zeit dauern, bis man sich auf neue Handelsbeziehungen mit China einigen kann. Auf ein solches Ergebnis können weder die Aktien noch Donald Trump länger warten.

Die Schließung der US-Behörden wird absehbar zu einem sehr schlechten Wachstum im ersten Quartal in den USA führen und nur Traumtänzer wie sein Wirtschaftsberater Kevin Hassett erwarten ein umso höheres Wachstum im zweiten Quartal. Wie soll das denn gehen? Die arbeitslosen Staatsdiener müssen jetzt schon ihre finanziellen Reserven anzapfen und bis sie die wieder aufgefüllt haben, befinden wir uns zeitlich gesehen längst im nächsten Jahrzehnt.

Der gesamte Konsum aller amerikanischen Staatsbediensteten wird in diesem Jahr deshalb deutlich niedriger ausfallen und das hat natürlich Auswirkungen auf das Wachstum der USA in diesem Jahr.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman