Privacy Policy In Russland fallen die Vögel tot vom Himmel und schuld daran ist nicht 5G | AG News

In Russland fallen die Vögel tot vom Himmel und schuld daran ist nicht 5G

Die sozialen Medien sind voller Theorien, nachdem Fotos und Videos toter Vögel auf russischen Straßen veröffentlicht wurden.

Der Vorfall ereignete sich in Balakovo und diese Stadt ist bekannt für ihr großes Atomkraftwerk.

Die Bewohner dieser Stadt in der Region Saratov, welche ungefähr 1.000 Kilometer südlich von Moskau liegt, entdeckten auf einer Straße Dutzende toter Vögel.

In den Kommentaren gibt es alle möglichen Erklärungen, angefangen von Naturphänomenen bis zu 5G.

Am meisten Zuspruch findet der Kommentar, dass es in Tschernobyl auch so angefangen habe.

Zunächst starben alle Vögel!

Die Veterinärmediziner aus der Region brachten sogar die Vogelgrippe ins Gespräch, doch die Nutzer der sozialen Medien aus der Region halten sie für inkompetent.

Was könnte wohl der Auslöser gewesen sein?

Die Straße mit den toten Vögeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp
de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman