Privacy Policy Irland schreibt Masken für Geimpfte in Nachtclubs vor, aber nicht, wenn man tanzt oder trinkt – AG News

Irland schreibt Masken für Geimpfte in Nachtclubs vor, aber nicht, wenn man tanzt oder trinkt

Advertisements

Würde man sich also tänzelnd ständig zwischen der Tanzfläche und der Bar hin und her bewegen, dann müsste man keine Maske tragen.

Man wäre dann zwar viel Geld los und ziemlich früh am Abend vermutlich auch noch betrunken.

Vielleicht ist genau dies der eigentliche Grund für diese neue und unnötige Corona-Vorschrift.

Mit einem Virus hat das nur etwas zu tun, wenn man auf die Baumschule gegangen ist.

Wie soll sich denn ein Nanopartikel wie das Coronavirus diese ganzen Vorschriften völlig ohne Gehirn überhaupt einprägen können?

Darüber macht sich jedoch kaum jemand Gedanken und deshalb funktioniert dieser Schwindel auch weiterhin, bis es nichts mehr zu tanzen und zu trinken gibt.

Doch dann ist es längst zu spät.

https://www.standard.co.uk/news/uk/nightclubs-businesses-ireland-government-people-b961345.html

Einen COVID-Pass braucht man natürlich für diesen schlechten Scherz obendrein auch noch und diese Verordnung soll bis zum Februar gelten.

Die irische Regierung änderte ihre Pläne und hob die Corona-Beschränkungen nicht auf, weil die Leitmedien kurzerhand einen Anstieg der COVID-Fälle herbeischrieben.

Dies beruhte angeblich auf einem Massentest an Schulkindern und wie wir alle wissen, gibt es bis heute noch keinen funktionierenden COVID-Test.

Wer dafür also seit diesem Monat auch noch Geld bezahlt, der ist einfach nur bekloppt.

Aufgrund der neuen Verordnung ist der Besuch von Nachtclubs in Irland ab morgen wieder erlaubt, aber nur für Geimpfte und nicht für negativ Getestete.

Weil es keinen funktionierenden Corona-Test gibt und es daher auch keine negativ getesteten gibt, ist das an Sinnlosigkeit kaum noch zu überbieten.

Nur die Geimpften können bekanntlich die Viren selbst produzieren und daran erkranken, weshalb der Besuch eines verseuchten Nachtclubs ohnehin nicht ratsam ist.

Der Londoner Evening Standard berichtet, dass die Geimpften trotzdem noch immer Masken tragen müssen.

Man muss also als Geimpfter schon extrem Gaga sein, wenn man sich mit Viren injizieren lässt, nur damit man trotzdem auch weiterhin eine Maske tragen darf.

Und dass das Virus nur auf der Toilette oder im Gespräch mit anderen zubeißt, ist weitaus naiver als das Märchen vom Rotkäppchen und dem bösen Wolf.

Sieht das Virus, welches gar keine Augen hat, auf der Tanzfläche hingegen verschwitzte und zuckende Körper, dann verkneift es sich den Biss bis zum Gang auf das Urinal.

Selbiges soll auch beim Essen und Trinken gelten.

Und ich bin der Doppelgänger von Brad Pitt.

Völlig klar!

Wer sich auf diesem intellektuellen Niveau wohlfühlt, dem sei das auch voll und ganz gegönnt, weil er dann auch weiterhin treudoof eine Maske aufstülpen darf, um im Restaurant von der Türe zum Tisch zu gehen.

Im Sitzen beißt nämlich kein Virus zu.

Ja klar und mein IQ liegt um 24 Punkte über dem von Albert Einstein!

Da sind die Verhaltensweisen von Vampiren ganz offen gesagt viel logischer, obwohl auch sie frei erfunden sind.

Jedem das Seine und wer diesen ganzen Spuk nicht mehr länger mitmachen möchte, der sollte sich hier in der zukünftigen Welt einklinken:

https://arrangement-group.de/membership-join/

Sie befinden sich nämlich in einer rein virtuellen Welt und das ist Ihr gutes Recht.

Im Mitgliedsbereich erfahren Sie, was jenseits des Virus abgeht, weil das Leben bald etwas komplizierter werden wird.

Ich habe zwar auf der Schule niemand getroffen, welcher sich auf die schwierigen Dinge des Lebens freute, aber es ist schön, dass es plötzlich Millionen davon gibt.

Machen Sie sich das Leben nicht unnötig schwer und dafür gibt es den Newsletter:

https://arrangement-group.de/newsletter

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman