Privacy Policy Jetzt folgt das echte Armageddon oder die Mutter aller Katastrophen – AG News

Jetzt folgt das echte Armageddon oder die Mutter aller Katastrophen

Advertisements

Bereiten Sie sich auf die Katastrophe aller Katastrophen vor, und zwar sofort.

Die China Construction Bank Corp, eine der großen vier Banken in China, ist seit gestern zahlungsunfähig.

Sämtliche Märkte stehen kurz vor dem Kollaps.

Die Wachhunde, welche ewig ansteigende Aktien versprochen haben, sind plötzlich verstummt und sehr aggressiv, weil ihnen der richtige Durchblick fehlte.

Das russische Spionageschiff Yantar ist ausgelaufen und wird am kommenden Freitag ein neues Zeitalter einläuten.

Wer mehr erfahren möchte, der findet hier die ganze Geschichte, was am 11. März passiert:

https://arrangement-group.de/membership-join/

Eine andere Verschwörungstheorie wurde auch gerade bestätigt, dass nämlich in der Ukraine gerade die Spuren der amerikanischen Biolabore verwischt werden.

Trotz anderslautender Propaganda in unseren Leitmedien sieht es für die ukrainische Armee nämlich sehr schlecht aus.

Das Wetter spielt überall auf der Welt verrückt.

Lauffeuer lösten in Südkorea Massenevakuierungen aus.

Mindestens 159 Häuser und 46 weitere Gebäude wurden zerstört und etwa 6.200 Menschen wurden aus der betroffenen Region evakuiert.

Südlich der Sandwich-Inseln wurde ein Erdbeben der Stärke 6,1 registriert.

Einen Überblick über sämtliche vulkanischen Aktivitäten auf der Welt gibt es hier:

Die Weizen-Apokalypse geht weiter, weil sich die Ernteaussichten überall auf der Welt eingetrübt haben.

Ein Tornado in Iowa hatte mehrere Todesopfer zur Folge:

Die USA brauchen noch ungefähr 15 Jahre, um Nordkoreas Atomraketen abwehren zu können.

Das verschweigen uns unsere Leitmedien natürlich vollständig, welche zu reinen Märchenerzählern verkommen sind.

Wie wehrlos sind die USA dann erst gegenüber Russland und China?

Sie sind zu gar nichts mehr in der Lage, weil der Dollar bald vollkommen wertlos ist.

In Kolumbien hat eine Flutwelle tausende von ihrer Umwelt abgeschnitten:

Und Joe Rogan enthüllte, wie die Corona- und Kriegspropaganda organisiert wurde:

Die Leitmedien erhielten dafür etliche Milliarden Dollar und Euro, um der Bevölkerung Angst einzujagen.

Doch jetzt geben sich die ersten Täter zu erkennen.

Das CERN bei Genf hat den Teilchenbeschleuniger zu Beginn der Plandemie hochgefahren und in diesem Monat wieder herunter.

Selenskyj war ganz offensichtlich ein Clown der Globalisten, der nur eine Rolle spielte.

Der Kampfsportler Bryce Mitchell sprach in den USA über die Ukraine und kannte sich sogar mit dem Betrugssystem der amerikanischen Zentralbank Federal Reserve aus:

„Diese Leute kontrollieren unseren Dollar, Brüder.“

„Und wir haben sie nicht gewählt.“

„Denkt mal darüber nach.“

„Sie haben 13 Vorstandsmitglieder, die über den Wert des Dollars abstimmen.“

„Wir haben sie nicht dazu ernannt.“

„Das ist vollkommen krank.“

In Deutschland weiß keiner, dass bei uns die EZB diesen Job übernommen hat.

Waren die letzten zwei Jahre etwa normal?

Waren die Lockdowns normal?

Sind Sie die Gesichtsmasken nicht langsam leid?

Ein Virus lebt maximal 6 Monate lang.

Schon einmal darüber nachgedacht?

Und dann verschwindet COVID nach 2 Jahren quasi über Nacht?

Der Liter Benzin befindet sich über 2 Euro und es ist kein Ende in Sicht?

Wollen Sie künftig zu Fuß gehen oder reiten?

Haben Sie in letzter Zeit gute Serien auf Netflix gesehen?

Leben Sie überhaupt noch?

Ich meine im Kopf?

Hier auf dieser Seite geht das alte Spiel weiter, was Ihnen Ihr Leben noch wert ist.

Anscheinend nicht sehr viel, aber vielleicht ändert sich das in den nächsten Tagen, denn hier lesen Sie immer das, was in der nahen Zukunft geschieht.

Heute interessiert Sie das vielleicht noch nicht, aber schon in der nächsten Woche ist das für Sie überlebenswichtig.

Achten Sie jedoch auf die Inflation der Eintrittspreise in diesen Blog.

Nur den Newsletter gibt es auch weiterhin kostenlos.

https://arrangement-group.de/newsletter/

 

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman