Privacy Policy Jetzt ist die Inflation offiziell da und deshalb sollten Sie in die Hufe kommen! – AG News

Jetzt ist die Inflation offiziell da und deshalb sollten Sie in die Hufe kommen!

Advertisements

Sie können es heute in zahlreichen deutschen Leitmedien nachlesen, was die amerikanische Notenbank Federal Reserve gestern zu verkünden hatte.

Sie gab ihr offizielles Inflationsziel von 2 % auf, welches sie übrigens schon lange nicht mehr einhalten konnte.

Die wirkliche Inflation in den USA und auch in Europa lag seit geraumer Zeit über dem angeblichen Ziel der finanziellen Planwirtschaft von 2 %.

Man musste beispielsweise nur den Preis der Milka Tafelschokolade in den letzten Jahren beobachten, welche bei 2 % Inflation wohl kaum derart angestiegen wäre.

Noch drastischer konnten Sie es als Mieter an Ihren Mietzahlungen erkennen, doch die wurden einfach nicht zur Berechnung der Inflation herangezogen.

Frei nach dem Motto von Pippi Langstrumpf: „Ich mache mir meine Welt, so wie sie mir gefällt!“

Doch damit ist es jetzt vorbei, weil sich der Inflationsstau durch die irren Geldmengen rasch entladen wird.

Vorgestern gab es schließlich noch mit 2 % angeblich fast gar keine Inflation und jetzt ist alles drin!

Das Thema der Shrink-Flation oder der Inflation durch die Schrumpfung der Verpackungen in den letzten Jahren streife ich in diesem Zusammenhang nur am Rande.

Aber die meisten Lebensmittelverpackungen (Eis, Kekse etc.) bestehen zu 30 % nur noch aus verpackter Luft, damit sie optisch größer Aussehen.

Aber auch hier besteht kaum noch Spielraum! Die Grenzen sind erreicht!

Inflation war schon immer das Eingeständnis des Scheiterns einer Währung und daran wird sich auch nichts mehr ändern.

Meine Großväter wussten das noch aus eigener Erfahrung aus den zwanziger Jahren, als ich ihnen erzählte, was in den siebziger Jahren (und auch heute noch) gelehrt wird.

Mehr Inflation wird das Finanzsystem noch schneller schwächen und den Crash noch rascher Realität werden lassen.

Der einzige zuverlässige Indikator für den Zustand des Finanzsystems ist mittlerweile das Verhalten der Behörden in Sachen Corona-Virus.

Zuerst wurde in dieser Woche die Demonstration in Berlin eigentlich grundlos abgesagt und dann wurden gestern auch noch die „Zügel“ angezogen.

Den Maskenverweigerern droht jetzt ein Bußgeld von 50 Euro.

Doch die offiziellen Corona-Statistiken zeigen gar klar an, dass keinerlei echte Gefahr derzeit in dieser real existierenden Bananenrepublik im Verzug ist.

Das echte Virus ist schließlich die Inflation und nicht Corona.

Schützen Sie deshalb lieber zuerst einmal Ihren eigenen Geldbeutel!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman