Privacy Policy Joe Biden hat unübersehbare gesundheitliche Probleme – AG News

Joe Biden hat unübersehbare gesundheitliche Probleme

Advertisements

Die Amerikaner sind in diesem Jahr wirklich nicht zu beneiden.

2020 ist das schlechteste Jahr seit der Gründung des Staates im Jahr 1776 und das ist schon ein paar Tage her!

Schon seit geraumer Zeit sind die geistigen Zerfallserscheinungen des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden nicht mehr zu übersehen!

Trotzdem wurde er erst im nachfolgenden Interview von CBS erstmals in den amerikanischen Leitmedien öffentlich gefragt, ob er sich einem kognitiven Test unterziehen würde.

Es wurde damit begründet, dass sich die breite Öffentlichkeit dann ein viel besseres Bild von seinem Gesundheitszustand machen kann.

Doch diese Frage kam dem Stich in ein Wespennest gleich.

Der 77-jährige Biden explodierte ob dieses Ansinnens förmlich und fragte: „Weshalb zum Teufel sollte ich mich einem solchen Test unterziehen?“

Er lieferte damit eigentlich schon die Antwort! Seine Kandidatur ist eine reine Farce, weil die USA wirtschaftlich an ihrem Ende angelangt sind.

Als hätte er sich damit nicht schon genug blamiert, ritt er sich noch tiefer in den eigenen Morast hinein.

Weil angeblich zahlreiche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ganz gerne mal Kokain schnupfen, versuchte er damit zu kontern und fragte seinen Interviewpartner, ob er sich denn im Gegenzug einem Drogentest unterziehen würde.

„Sind sie etwa ein Junkie?“, fragte er sichtlich erregt.

Doch der ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und bohrte weiter. 

Das brachte Biden total vom Kurs ab und er wollte eine Geschichte vom Löwen und Elefanten zum Besten geben, verlor darob aber den eigenen roten Faden.

Biden wollte sich scheinbar unbedingt seinen eigenen Vorsprung in den Umfragen kaputt reden.

Und das ist ihm sogar gelungen.

Noch ist unklar, ob es Fernsehdebatten zwischen Trump und Biden geben wird, weil selbst die Demokraten eine grobe Ahnung davon haben, wie das in etwa ausgehen könnte.

Weil jedoch in den USA ein zweiter Lockdown in hartnäckiger Vorbereitung ist und auch gnadenlos kommen wird, kann man sein Fernbleiben von solchen Veranstaltungen wohl damit rechtfertigen.

Außerdem haben die USA mit einem wertlosen Dollar schon bald ganz andere Probleme als das verrückte Duell zweier seniler Opas im Fernsehen zu verfolgen.

Hier noch das gesamte Interview in voller Länge!
Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman