Privacy Policy Kanada driftet mit seinen Internierungslagern für Touristen in den Totalitarismus ab | AG News

Kanada driftet mit seinen Internierungslagern für Touristen in den Totalitarismus ab

Advertisements

Ja, Sie haben ganz richtig gelesen.

Das einstige Traumland für deutsche Auswanderer verwandelt sich gerade in einen Albtraum.

Seit dem letzten Monat gibt es in Kanada neue Corona-Regeln und deshalb werden nicht nur die Kanadier bei der Ein- und Ausreise getestet, sondern alle Reisenden.

Ist der Corona-Test positiv, dann kommt man in eine staatliche Quarantäne-Einrichtung, welches eine reine Willkürmaßnahme darstellt, weil ein Corona-Test überhaupt nichts aussagt!

Sollte man sich dieser willkürlichen Maßnahme jedoch widersetzen, dann droht eine Strafe in Höhe von 1 Million Dollar oder 3 Jahre Haft.

Darüber berichten unsere Leitmedien nicht, obwohl es ein klarer Verstoß gegen die Menschenrechte ist.

Mehr dazu auf einer Internetseite der alternativen Medien:

https://thepostmillennial.com/its-time-to-close-trudeaus-dirty-and-dangerous-quarantine-hotels

Es ist das neue Kanada des Justin Trudeau, welcher in seiner Freizeit gerne verrückte Klamotten anzieht und dabei wie ein Vollidiot herüberkommt.

Doch in Wahrheit ist er so abgebrüht wie Mussolini zu seiner besten Zeit.

Diese Quarantäne-Einrichtungen werden in der kanadischen Propaganda als “staatlich geprüfte Quarantäne-Hotels” bezeichnet, doch es sind ganz einfache Gefängniszellen.

Einer dieser unfreiwilligen Gäste war ein US-Amerikaner aus Tennessee.

Er wurde in seiner Zelle vergessen und bekam deshalb 24 Stunden lang nichts zu essen.

Als er die Zelle verließ und sich im Gebäude umsah, fand er noch mehr Hungernde vor.

Er war außerdem noch Diabetiker und eine ärztliche Versorgung gibt es in diesen Internierungslagern selbstverständlich nicht.

Weil sein Corona-Test verloren ging, wurde er sogar noch viel länger festgehalten.

Vor Reisen nach Kanada kann man also nur ganz eindringlich warnen.

Auch andere Bewohner dieser Lager berichteten von wenig Nahrungsmitteln und Wasser.

Der Hammer ist jedoch, dass es auch schon zu sexuellen Übergriffen gekommen ist, weil man die Türen der Zellen nicht abschließt.

Es ist also fast noch schlimmer als im Knast.

Nach dieser Berichterstattung von Tucker Carlson auf Fox News braucht man sich auch nicht zu wundern, dass sich inzwischen ein Gerücht im Umlauf befindet, dass seine Sendung bald abgesetzt wird.

Eine kritische Berichterstattung wird in den USA schon lange nicht mehr geduldet.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Advertisements

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!


Advertisements

de_DEGerman