Privacy Policy Merkel will den ganzen Planeten vollständig durchimpfen – AG News

Merkel will den ganzen Planeten vollständig durchimpfen

Advertisements

Sie sagte den Journalisten: „Ich betone, dass die Pandemie erst dann vorüber ist, wenn alle Leute in der Welt geimpft sind.“

Das darf man getrost als Drohung verstehen und in unseren Leitmedien war deshalb nicht sehr viel darüber zu lesen.

Und sie fuhr fort:

„Deutschland und andere reichen (inzwischen vollkommen verarmte wäre wohl etwas zutreffender) Länder müssen Teile ihrer Impfstofflagerbestände den Entwicklungsländern überlassen und dafür auch noch Geld bezahlen, weil nur die Impfung der ganzen Welt die Coronavirus-Pandemie beenden kann.“

Dies äußerte sie tatsächlich am vergangenen Freitag.

Anlass hierfür war die Videokonferenz der Führer der G7-Länder, welche angeblich wirtschaftlich hoch entwickelt sind, aber Teile ihrer Wirtschaft seit Monaten systematisch abwürgen.

Merkel meinte, „dass man keine spezifischen Prozentsätze der Impfstofflagerbestände diskutiert hätte, welche man ärmeren Ländern überlassen möchte.“

Wie bitte?

Angeblich ist der Impfstoff doch knapp.

Wie kann man denn etwas nicht vorhandenes verschenken?

Ich hatte das bereits mehrfach erwähnt, dass es sich dabei nur um eine künstliche Verknappung oder reines Marketing handelt.

Ferrero hat auch genügend Kirschen auf Lager und lässt die Mon-Cherie-Gemeinde trotzdem jedes Jahr im Sommer auf dem Trockenen sitzen.

Das ist der gleiche Effekt.

Inzwischen gab es schon Eilanträge auf eine vorzeitige Impfung vor Gericht und angebliche Schmiergeldangebote für einen schnellen Schuss bevor man an der Reihe ist.

Diese Leute porträtiere ich im Herbst.

Das dürfte ziemlich ernüchternd werden.

Sie sagte ferner, dass U.S. Präsident Joe Biden die internationale Zusammenarbeit wieder verstärkt hätte.

Skynews meldete am selben Tag, dass China Joe unübersehbar an Alzheimer im Endstadium leiden würde und schon vier Wochen nach seinem Schwur, diesem nicht mehr nachkommen kann.

Deshalb für alle noch einmal: Joe Biden kann gar nichts mehr tun, fast wie im Kinospielfilm „Immer Ärger mit Bernie“.

„Der Regierungswechsel in den USA hätte den Multilateralismus gestärkt“, flötete sie in die Welt hinaus.

Was auch immer darunter zu verstehen ist, es bedeutet für uns garantiert nichts Gutes.

Advertisements

2 Gedanken zu „Merkel will den ganzen Planeten vollständig durchimpfen

  • Februar 28, 2021 um 3:22 pm
    Permalink

    Der Planet ist gerettet, wenn Merkel weg ist. Neue Männer braucht das Land und keine alten Weiber.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman