Privacy Policy Mit der Terra Carta soll der große Reset eingeleitet werden oder die Pyramide von Kasachstan und die neue Weltreligion – AG News

Mit der Terra Carta soll der große Reset eingeleitet werden oder die Pyramide von Kasachstan und die neue Weltreligion

Advertisements

 

Wir alle sollten die Magna Carta noch aus dem Geschichtsunterricht kennen, welche jetzt durch die Terra Carta ersetzt werden soll.

Die Königin ist tot, Gott schütze uns vor dem neuen König.

Die vielleicht bedeutendste politische Persönlichkeit (nach Papst Franziskus), die den weltweiten Lockdown von Klaus Schwab und Bill Gates massiv unterstützte, war übrigens Prinz Charles.

Das haben die meisten Leute im totalen Queen-Rausch schon längst wieder vergessen.

Heute hat der King of the Great Reset ehrgeizige Pläne für die Welt, die wirklich außerordentlich grauenhaft sind.

Außerdem bieten wir im nachfolgenden Video aufschlussreiche Aufnahmen eines kürzlichen Treffens, bei dem der damalige Prinz Charles dem Papst Franziskus zu seinem „großen Erfolg mit der Umwelt“ gratulierte.

Worum ging es?

Sehen Sie selbst.

Und noch etwas zum Great Reset.

Papst Franziskus war in der letzten Woche in Kasachstan.

Und sein Treffen der Weltreligionen im „Palast des Friedens und der Versöhnung“ war etwas, was direkt aus dem Buch des Herrn der Ringe oder auch aus Star Trek hätte stammen können.

Na ja, jedenfalls war es extrem schräg.

Welche Ideologie verbindet übrigens „Der Herr der Ringe“ und „Star Trek“?

In der gesamten katholischen Hierarchie schien diese Blasphemie des Papstes jedoch niemanden zu stören, bis auf einen.

Aber Bischof Athanasius Schneider wurde dafür von allen kritisiert.

Angefangen von den Zeitschriften der Jesuiten (Der Herr der Ringe und Star Trek lassen grüßen) bis hin zu den Leitmedien und sogar von einigen traditionellen Katholiken.

Wieso denn das?

Was ist da nur los?

Michael Matt erklärt es etwas genauer, was es mit dem abtrünnigen Bischof und dem Reset des Papstes auf sich hat.

 

 

Für Sie gibt es im Moment wirklich nur ein Thema, wenn Sie nicht verfrüht in das herbstliche Gras beißen möchten.

Sie verpassen gerade einen sehr wichtigen Termin in exakt 11 Tagen.

Ein Datum, welches Ihr Leben für immer verändern wird.

Sie glauben mir das etwa nicht?

Kein Problem, denn die 11 Tage sind schnell vorbei.

Doch dann folgt der nächste Termin usw.

Als Abonnent dieses Blogs verfügen Sie schon heute über alle relevanten Termine im vierten Quartal.

Aber Sie können ruhig noch warten, weil Sie dafür garantiert nicht belohnt werden.

Den Newsletter können Sie hier abonnieren: 

https://arrangement-group.de/newsletter/

Advertisements
Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp