Privacy Policy Morgen findet die bislang größte Anti-Corona Kundgebung in Australien statt – AG News

Morgen findet die bislang größte Anti-Corona Kundgebung in Australien statt

Advertisements

Verändern wird sich dadurch nichts, sonst wäre so etwas längst verboten worden.

Aber es beruhigt zumindest das Gewissen der Teilnehmer, dass sie etwas getan haben.

Und so sah es dann am 21. August in Perth aus:

Und hier noch eine Zusammenfassung der Ereignisse vom Samstag:

Am Sonntag gingen die Protestaktionen in Australien weiter und der Premierminister versprach deshalb eine Ausweitung des Lockdowns.

Neuseeland verlängerte auch seinen dreitägigen Lockdown, welcher nur wegen eines einzigen positiven PCR-Tests ausgerufen wurde.

Es handelt sich also wieder einmal um reine Willkür.

Australien ist das erste Land der Neuen Weltordnung und deshalb wurde gestern im Fernsehen schon die neue Religion als unterschwellige Werbung wie zufällig eingeblendet.

Es ist völlig menschlich, dass sich der Widerstand erst immer nach der totalen Machtergreifung regt, weil man erst einmal die Neue Weltordnung am eigenen Körper spüren möchte.

Schließlich müssen neue Rekorde gebrochen werden, sonst liest das später in den Geschichtsbüchern keiner mehr nach.

2,45 Milliarden Menschen sind inzwischen weltweit injiziert worden und deshalb werden die Zahlen dieser menschlichen Katastrophe alles Bisherige in den Schatten stellen.

Aber muss das wirklich sein?

Advertisements

One thought on “Morgen findet die bislang größte Anti-Corona Kundgebung in Australien statt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman