Privacy Policy Sheriff in Florida verbietet Atemschutzmasken bei der Arbeit – AG News

Sheriff in Florida verbietet Atemschutzmasken bei der Arbeit

Advertisements

Sheriff Billy Woods im Marion County in Florida kündigte in einer email an, dass er in seinem Dienstgebäude keinen mehr mit Atemschutzmaske bei der Arbeit sehen möchte.

Auch Besucher müssen sie nicht mehr tragen, weil sich dieser Ansatz bewährt habe.

Seit dem Beginn der Pandemie hat sich das in seinem Büro nicht geändert. Man habe von Anfang an darauf verzichtet, eine Atemschutzmaske zu tragen.

Mit 900 Beschäftigten hätten die bisherigen Infektionszahlen durchaus bestätigt, dass dies der richtige Weg gewesen wäre.

Wer im Warteraum nicht mit anderen Menschen ohne Atemschutzmaske warten möchte, der kann sich vor dem Gebäude aufhalten und wird dann über sein Mobiltelefon angerufen.

Seine Mitarbeiter dürfen vor Gericht, im Gefängnis, an öffentlichen Schulen, in Krankenhäuser und überall dort, wo man sich mit erhöhtem Risiko anstecken kann, eine Atemschutzmaske tragen.

Er kann dies in seiner Behörde auch nur deshalb machen, weil er die Rückendeckung des Bürgermeisters hat, welcher keine Strafen für das Nichttragen von Atemschutzmasken verlangt.

Insgesamt ist seine Entscheidung richtig, weil man die Risiken des Corona-Virus durchaus ganz gut abschätzen kann und die praktischen Ergebnisse in seiner Behörde bestätigen das auch.

Durch die gezielte Verheimlichung der wissenschaftlichen Fakten zum Corona-Virus hat man unnötige Ängste geschürt und damit nicht nur wirtschaftliche Schäden angerichtet.

Aber das wird sich alles noch klären und dann will es wieder keiner gewesen sein.

Wir sehen heute in den Leitmedien die zweite Infektionswelle mit einem Rohrkrepierer in Bayern am Start.

Langsam hat man wirklich Mitleid mit diesen Einfaltspinseln.

Auch den amerikanischen Leitmedien gefällt das gar nicht!
Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman