Privacy Policy Sidney Powell veröffentlichte ihren Untersuchungsbericht zum Wahlbetrug vom 3. November – AG News

Sidney Powell veröffentlichte ihren Untersuchungsbericht zum Wahlbetrug vom 3. November

Advertisements

Rechtsanwältin Sidney Powell veröffentlichte ihren Untersuchungsbericht des Wahlbetrugs am 3. November mit einem Umfang von 270 Seiten, welcher unter dem nachfolgenden Link einsehbar ist: https://wpcdn.zenger.news/wp-content/uploads/2020/12/24190822/2020-12-23-Sidney-Powell-Team-Binder-ZENGER-NEWS.pdf

Diese pdf-Datei enthält alle relevanten Dokumente, Zeugenaussagen und die eidesstattlichen Erklärungen zu ihren bisherigen Ermittlungen.

Ob dies das Ende ihrer Tätigkeit darstellt, kann man zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht endgültig sagen.

Der neue Generalstaatsanwalt Jeff Rosen hat sich jedenfalls geweigert, Powell als Sonderermittlerin einzusetzen, obwohl er eigentlich an die Weisungen des Präsidenten gebunden ist.

Trump könnte auch selbst Powell zur Sonderermittlerin ernennen, was er aber auch noch nicht getan hat.

Irgendetwas stimmt deshalb seit ein paar Tagen nicht mehr mit Trump und wenn er in der nächsten Woche nicht endlich zurückschlägt, dann endet er wie Richard Nixon als tragische Figur und gescheiterter Präsident.

Des Volkes Seele kocht indessen über, wie man im nachfolgenden Video sehr gut erkennen kann.

Außerdem erfahren Sie dabei noch die fast 99 prozentige Wahrheit über die Herkunft des Corona-Virus.

Man ist also zumindest teilweise in den USA ganz gut informiert und kauft nicht die komplette Geschichte aus China ab.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman