Privacy Policy Streichen Sie Weihnachten und Neujahr, weil das Virus in Europa wüten wird – AG News

Streichen Sie Weihnachten und Neujahr, weil das Virus in Europa wüten wird

Advertisements

Frankreich und Großbritannien befinden sich mittendrin in ihren zweiten Lockdowns, welche einen Monat lang andauern werden.

Beide Länder haben ihren Bevölkerungen neue strenge Restriktionen aufgezwungen, wie die Schließung von Pubs, Restaurants und anderen „unwichtigen“ Branchen.

Jetzt sprechen die Verantwortlichen für das Gesundheitswesen sogar schon von der Streichung des Weihnachtsfests.

Ein einflussreicher Gesundheitsbeamter in Paris forderte heute die Absage von Weihnachtsfeiern und Silvesterveranstaltungen.

Ich hatte es bereits vor ein paar Wochen in diesem Blog angekündigt.

Weil er eine erneute Zunahme der Corona-Infektionen befürchtet, welche die Krankenhauskapazitäten von Paris überfordern könnte, verlangte der Direktor eines Krankenhauses in Paris Julien Lenglet im RMC Radio die Streichung privater und öffentlicher Veranstaltungen an Weihnachten und Silvester.

Er ist für das Antony Krankenhaus zuständig und er schwadronierte in diesem Interview von der dritten Welle, welche durch ein generationenübergreifendes Fest wie Weihnachten entstehen könnte.

Er sollte sich lieber selbst einmal in seinem Krankenhaus untersuchen lassen, ob er nicht etwa übergeschnappt ist.

Der gegenwärtige Lockdown in Frankreich begann am 30. Oktober und er soll die Zahl der Corona-Infektionen eindämmen.

Man hofft noch immer auf eine Lockerung Anfang Dezember für eine normale Weihnachtszeit.

Doch in Deutschland hat man bereits sämtliche Weihnachtsmärkte abgesagt, was eher für eine nicht ganz normal verlaufende Weihnachtszeit spricht.

Augenblicklich weist Frankreich 1,8 Millionen Corona-Fälle auf und liegt damit auf dem vierten Platz der globalen Corona-Charts.

Die New York Times berichtete am Montag, dass das Corona-Virus wieder in Europa wüten würde.

Die müssen das in New York natürlich besser wissen als wir hier in Europa, doch ich sehe derweil nur verrückte Maskenträger in freier Wildbahn, welche den Mundschutz gar nicht mehr ablegen möchten.

Nach dem Putsch in Washington in der vergangenen Woche muss man jetzt mit allem rechnen, d.h. auch mit der Absage aller Feierlichkeiten zu Weihnachten und zum Jahresende.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman