Privacy Policy Texas beendet den Corona-Wahnsinn – schafft die Masken ab und öffnet alle Geschäfte – AG News

Texas beendet den Corona-Wahnsinn – schafft die Masken ab und öffnet alle Geschäfte

Advertisements

Gouverneur Abbott hat auf der Basis echter wissenschaftlicher Fakten für Texas entschieden, dass die Menschen dort ihre gesundheitliche Lage wieder selbst einschätzen sollen.

Nur der Gouverneur von Kalifornien Newsom will das nicht verstehen und bezeichnet diese Entscheidung als sehr riskant.

Für die 30 Millionen Texaner ist der Lockdown und alles was dazu gehört, vorerst vorbei.

Die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC sucht weiterhin nach falschen Argumenten, um den Alptraum der Lockdowns zu verlängern und drängte die Bundesstaaten weiterhin dazu, nichts an den Corona-Restriktionen zu verändern.

Doch der texanische Gourverneur Greg Abbott setzte sich darüber gestern hinweg und verkündete für den zweitgrößten Bundesstaat der USA den Ausstieg aus der Unterdrückung mit dem Corona-Virus.

Er verkündete das Ende der Maskenpflicht und aller anderen Corona-Einschränkungen, weil die Zahlen aus den Krankenhäusern belegen, dass es vorbei ist.

Ab dem 10. März dürfen alle Geschäfte ohne Einschränkungen wieder öffnen.

Seine Executive Order ermöglicht es aber den Bezirksrichtern, die Corona-Maßnahmen jederzeit wieder einzuführen, falls die manipulierten Zahlen wieder ansteigen sollten.

Und damit kann man ganz sicher rechnen.

Abbott sagte: „Zu viele Texaner mussten zuschauen, wie ihnen wirtschaftlich die Felle davonschwammen.“

„Zu viele kleine und mittelständische Firmen konnten ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen.“

„Deshalb war es an der Zeit, Texas wieder vollständig zu öffnen.“

https://www.rt.com/usa/517021-texas-abbott-lifts-mask-mandate/

Dieser Mann hat wenigstens noch einen Bezug zur wirtschaftlichen Praxis, aber man sollte sich trotzdem nicht zu früh freuen.

Wie man im unteren Video sehen kann, ist es höchste Zeit, etwas zu tun und Abbott hat seine Chance genutzt.

Aber leider kommen die vernünftigen Leute in der Politik ganz schnell unter die Räder.

Damit Sie Nachrichten wie diese rechtzeitig erhalten können, sollten Sie den AG-Newsletter auf der Startseite abonnieren.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman