Privacy Policy Tiffany Pontes Dover war 10 Minuten nach der Impfung bewusstlos und 10 Stunden später vermutlich tot – AG News

Tiffany Pontes Dover war 10 Minuten nach der Impfung bewusstlos und 10 Stunden später vermutlich tot

Advertisements

Die amerikanische Krankenschwester Tiffany Pontes Dover kippte 10 Minuten nach der Corona-Impfung vor laufenden Kameras um, nachdem sie in ihrem Krankenhaus an der Reihe gewesen war.

Ich berichtete bereits über diesen Vorfall, welcher sich bereits am ersten Tag viral im Internet verbreitete.

Neueste Meldungen behaupten, dass sie schon 10 Stunden nach ihrer Corona-Impfung tot war und dieser Meldung hat bislang (zwei Tage später) keiner widersprochen.

Auf ihrem Facebook Account gibt es jedenfalls kein Lebenszeichen mehr von ihr: https://www.facebook.com/photo?fbid=2870307179662605&amp%3Bset=ecnf.100000500546908

Wir haben es hierbei mit dem ersten Impf-GAU (größter anzunehmender Unfall) zu tun, welcher nur dadurch zustande kam, weil man diese riesige globale Werbekampagne fährt.

Hätte man dies still und heimlich durchgezogen, wäre sie sicherlich anonym ohne viel Aufhebens gestorben. So wird sie aber posthum zur Ikone des amerikanischen Widerstands gegen dieses verbrecherische System, welcher gestern zu den Waffen rief.

Es handelt sich dabei um ein Vorgehen, welches durch die amerikanische Verfassung verbrieft ist. Deshalb könnte es zu alledem kommen, was Qanon angekündigte und die Regierung unter Trump nie verwirklichte.

Damit könnte schon in der nächsten Woche Donald Trump vom Hero zu Zero gehen. Das Zeitalter des Redens und Nichtstuns ist endgültig vorbei.

Und abschließend kommt noch eine Kollegin von Tiffany Dover aus dem gleichen Bundesstaat zu Wort, welche durch den Corona-Impfstoff schwer verunstaltet wurde.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman