Privacy Policy Trump schlägt endlich zurück – da braut sich etwas Gewaltiges zusammen – AG News

Trump schlägt endlich zurück – da braut sich etwas Gewaltiges zusammen

Advertisements

Sidney Powell traf sich am Freitagabend nachweislich im Oval Office mit Donald Trump und sie sprachen darüber, dass Powell wohl zum Chefankläger für den massiven Wahlbetrug der Demokraten bei den Präsidentschaftswahlen 2020 ernannt wird.

Dann kam auch noch General Flynn zu diesem Treffen hinzu, weil er endlich den militärischen Befreiungsschlag führen will.

Nach Augenzeugenberichten flogen dabei regelrecht die Fetzen.

Es wird berichtet, dass sowohl General Flynn als auch Sidney Powell den Präsidenten zum Kampf gegen diesen historischen Wahlbetrug aufforderten.

Donald Trump schaute nach Augenzeugenberichten im Oval Office auf das Bild von Abraham Licoln und verkündete seine Entscheidung, welche vorerst noch geheim ist.

Ein historischer Moment, weil das absehbar der zweite D-Day in der Geschichte der USA werden wird.

Lin Wood forderte den Präsidenten aus der Ferne dazu auf, das Kriegsrecht in den vom Wahlbetrug betroffenen abtrünnigen Bundesstaaten auszurufen und die Wahlmaschinen von Dominion zu konfiszieren.

Außerdem rief er den Wahlbetrügern zu, dass sie bald erfahren werden, welche Strafen auf Meineid stehen.

Dies in Kombination mit dem Brexit wird für ein unvergessliches Weihnachtsfest in der Stille der Lockdowns sorgen.

Geboten wird jede Menge Action und der neue weibliche Superstar Sidney Powell!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman