Privacy Policy Tschechien fordert künftig das Tragen von zwei Masken übereinander – AG News

Tschechien fordert künftig das Tragen von zwei Masken übereinander

Advertisements

Dr. Fauci fing mit diesem Blödsinn an und Tschechien macht es ab morgen nach.

Die tschechische Regierung will zwar noch nicht alle Geschäfte wieder eröffnen, dafür aber den Konsumenten weitere Auflagen machen.

Man muss ab morgen in den Geschäften, in den öffentlichen Verkehrsmitteln und auf zentralen Plätzen KN95, FFP2 oder gleich zwei OP-Masken übereinander tragen.

Angeblich hat sich die Situation in Tschechien durch die Einwanderung der britischen Variante wieder verschlechtert, aber für diesen Zweck wurde sie schließlich erfunden.

In den tschechischen Geschäften muss man ab morgen auch darauf achten, dass man einen Freiraum von 15 Quadratmetern um sich herum einhält.

Wie soll das denn bitte schön funktionieren, wenn selbst die Regierung 1 + 1 nicht mehr zusammenzählen kann?

In Tschechien hat man die höhere Umsatzsteuer auf FFP2-Masken für 2 Monate ausgesetzt.

Warum besteuert man diese Masken höher?

Weil man nur Geld damit machen möchte, denn es geht hier um nichts anderes.

Die Gesundheit leidet schon unter einer Maske ganz enorm und mit zwei auf der Schnauze bekommt man doch nur noch weniger frische Luft in die Lungen.

Advertisements

One thought on “Tschechien fordert künftig das Tragen von zwei Masken übereinander

  • März 31, 2021 um 10:02 pm
    Permalink

    Unbedingt zu den Dkppelmasken immernoch eine Plastiktüte über den Kopf ziehen und nach Möglichkeit mit einem Band verschließen. Corona hat dann keine Chance mehr

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman