Privacy Policy Und so sieht das Ende aus – AG News

Und so sieht das Ende aus

 

Nur werden das die meisten gar nicht mehr sehen können.

Die BBC berichtet, dass Tausende von Demonstranten mehrere Polizeibarrikaden durchbrachen, um die offizielle Residenz von Präsident Gotabaya Rajapaksa in der Hauptstadt Sri Lankas zu stürmen.

Und einige crashten den Swimmingpool des Präsidenten.

Demonstranten aus dem ganzen Land marschierten nach Colombo und forderten seinen Rücktritt nach monatelangen Protesten gegen das Missmanagement der Wirtschaftskrise des Landes.

Beamte sagten der Nachrichtenagentur AFP, dass einige sogar Züge entführt hätten, um dorthin zu gelangen.

Der Premierminister von Sri Lanka hat die Nation für offiziell bankrott erklärt, da sie von einer verheerenden Finanzkrise erschüttert wird, die dazu geführt hat, dass die Inflation Rekordhöhen erreicht hat.

Die 22-Millionen-Nation kämpft seit Monaten mit einer Wirtschaftskrise und kam im Mai zum ersten Mal mit ihren Schulden in Verzug.

 

Sri Lankas Präsident Gotabaya Rajapaksa und Premierminister Ranil Wickremesinghe werden nächste Woche zurücktreten, nachdem in den letzten 48 Stunden Proteste wegen Lebensmittel- und Gasknappheit ausgebrochen waren.

Srilankische Demonstranten zündeten gestern Abend die Residenzen beider Politiker an.

 

Was glauben Sie, wird Ihnen jetzt noch an Zeit verbleiben, bis Sie Ihre sieben Sachen packen müssen?

Den Newsletter können Sie noch immer hier abonnieren:

https://arrangement-group.de/newsletter/

2 thoughts on “Und so sieht das Ende aus

Kommentare sind geschlossen.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp