Privacy Policy Unglaublich: Der Corona-Impfstoff von Pfizer wurde innerhalb von ein paar Stunden entwickelt – AG News

Unglaublich: Der Corona-Impfstoff von Pfizer wurde innerhalb von ein paar Stunden entwickelt

Advertisements

Nach Angaben des Mitbegründers von BioNTech Dr. Ugur Sahin, wurde der Corona-Impfstoff für Pfizer in ein paar Stunden und an einem einzigen Tag entwickelt.

Kein anderer Impfstoff wurde jemals so schnell zusammengerührt.

https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly92aWRlby1hcGkud3NqLmNvbS9wb2RjYXN0L3Jzcy93c2ovdGhlLWpvdXJuYWw/episode/NDdmNjdiZDQtY2I2OS0xMWVhLTgzYjAtNWZhMWVkZjY1NDdj?hl=en&ved=2ahUKEwjuoKLtj63tAhVPxVkKHejwA6EQieUEegQIBxAR&ep=6amp;ep=6

Zuvor war man schon schnell gewesen, wenn man in der Entwicklung eines Impfstoffs nur gute 4 Jahre benötigte.

Ein Sprecher von BioNTech bestätigte der Fachzeitschrift Business Insider, dass Sahin (welcher die Firma zusammen mit seiner Özlem Türeci gegründet hatte) das grobe Design über das Wochenende entwickelt hatte.

Auch der Coronavirus-Impfstoff von Moderna nahm in der Entwicklungszeit nur ganze 2 Tage in Anspruch.

Die kurze Entwicklungszeit erklärt man mit dem Einsatz der mRNA-Technologie.

Doch damit ist das nicht zu erklären.

Mit der mRNA-Technologie kann man zwar in der Theorie die Körperzellen programmieren und sie dann auf eindringende bösartige Viren loslassen.

Das Problem ist nur, dass diese Impfstoffe alles Mögliche programmieren können, nur wer möchte schon ein Flugticket lösen, wenn das Reiseziel nicht klar und deutlich draufsteht?

Die bisherigen Nebenwirkungen zeigen ganz klar, dass die mRNA-Impfstoffe ganz unterschiedliche Tasten drücken und damit verschiedene Krankheiten auslösen.

Dass es in diesem Chaos zu einem Abschuss des Coronavirus kommt, ist sehr unwahrscheinlich.

Man macht also täglich auf allen Kanälen seit einem Jahr Werbung für etwas, was einem nur die Gesundheit rauben kann und sonst nichts.

Das ist natürlich genau das, was jeder von uns ganz dringend braucht!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman