Privacy Policy Virtuelle Rundgänge | AG News

Virtuelle Rundgänge

Augenblicklich befinden sich zwei virtuelle Rundgänge im Angebot:

1. Der virtuelle Rundgang mit einer 360 Grad-Kamera: Hier besteht der Rundgang aus mehreren 360 Grad-Fotos in 5k-Auflösung, welche anschließend zu einer interaktiven Gesamtkomposition zusammengefügt wird.

2. Dem virtuellen Rundgang mit einer Steadycam in HDTV, bei welchem Immobilien, Anlagen, Städte, Hotels, Freizeitparks usw. optisch so erfasst werden können, als wäre man mittendrin. Eine Interaktion ist in diesen Videos jedoch nicht möglich.

Virtuelle Rundgänge (Walkthroughs) werden in den USA bereits als gängiges Marketinginstrument von Immobilienmaklern verwendet und dies wird absehbar auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Fall sein.

Kosten: Die Kosten setzen sich aus der Anfahrt und der Arbeitszeit zusammen. Ein sehr großes Objekt kann für 275 Euro zzgl. MwSt. dargestellt werden. Wenn gleich mehrere Objekte hintereinander erfasst werden können, reduzieren sich die Kosten pro Video. Ab 5 Videos an einem Tag entfallen die Fahrtkosten und die Videos reduzieren sich auf 225 Euro pro Stück zzgl. MwSt.

error: Content is protected !!