Privacy Policy Wie man die Korrosion von Batterien verhindert – AG News

Wie man die Korrosion von Batterien verhindert

Advertisements

Nicht nur Ihre Lebensmittel- und Wasservorräte müssen regelmäßig überprüft werden, sondern auch die Batterien in Ihren Ausrüstungsgegenständen.

Lecks in Batterien und die Korrosion

AA oder AAA Batterien in Fernbedienungen oder Taschenlampen beginnen mitunter im Batteriefach zu korrodieren.

Die Korrosion von Batterien verursacht oftmals einen weißen Belag, welcher auch das Batteriefach angreifen kann.

Das kann im schlimmsten Fall zur Beschädigung des elektronischen Geräts führen.

Bei den meisten Einwegbatterien handelt es sich um Alkali-Batterien.

Wie der Name schon sagt, enthalten sie Pottasche, welche in Form des weißen Pulvers bevorzugt am Minuspol der Batterie austritt, welcher in der Regel schlechter belüftet wird als der Pluspol.

Ursachen für das Auslaufen von Batterien

Bei der Entladung von Batterien verändert sich deren chemische Zusammensetzung, welches Wasserstoffgas freisetzt.

Dieser Gasaustritt erhöht den Druck in der Batterie.

Und dieser Überdruck kann die Siegel an den Enden der Batterie nach einer gewissen Zeit beschädigen.

Es kann aber auch die äußere Metallhülle der Batterie aufbrechen oder gleich beides. Das ist dann ein Leck!

Bei der Entladung von Batterien handelt es sich um einen natürlichen Vorgang.

Dieser Vorgang verläuft langsam, falls sich die Batterien noch in ihrer Verpackung befinden.

Etwas schneller geschieht es jedoch im Batteriefach von Geräten!

Aber auch hohe Temperaturen können für Batterien schädlich sein, insbesondere wenn man sie im Sommer in einem heißen Raum lagert.

Schutz der Batterien vor Korrosion

Am besten kann man die Korrosion der Batterien in Taschenlampen und anderen Geräten verhindern, indem man sie entnimmt, falls man diese Geräte nicht verwendet.

Das verhindert auch noch die langsame Entladung der Batterien.

Leere Batterien laufen eher aus, als voll aufgeladene Batterien.

Außerdem sollte man keine Batterien unterschiedlicher Hersteller gleichzeitig in einem Gerät verwenden.

Das macht sie noch schwächer und dann laufen sie noch schneller aus.

Mit Batterien sollte man vorsichtig umgehen. Man sollte sie nicht fallen lassen, weil sie das beschädigen könnte.

Man sollte sich auch überlegen, ob man nicht grundsätzlich auf Lithium-Batterien umsteigt, weil sie bei kaltem Wetter eine bessere Leistung erbringen und nicht so oft auslaufen.

Wie man die Rückstände ausgelaufener Batterien entfernt

Die Rückstände von korrodierten Batterien in den Batteriefächern kann man mit Ohrstäbchen, welche man in Zitronensaft oder Essig taucht, ganz gut wieder entfernen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman