Privacy Policy Rechtsanwalt Lin Wood behauptete gestern, dass Jeffrey Epstein noch lebt! | AG News

Rechtsanwalt Lin Wood behauptete gestern, dass Jeffrey Epstein noch lebt!

Der berühmte amerikanische Rechtsanwalt Lin Wood behauptete gestern auf Twitter, dass Jeffrey Epstein noch leben würde.

In den letzten Wochen äußerte sich Lin Wood bereits sehr negativ über den obersten Richter in den USA John Roberts, welcher angeblich auf der Passagierliste von Epstein stehen soll.

Seitdem Wood gegen den Richter Roberts derartige Behauptungen erhoben hatte, wurde er bedroht und sein Ruf infrage gestellt.

Lin Wood schrieb deshalb gestern auf Twitter:

“Ich bin mir über die Schwere der erhobenen Vorwürfe gegen Richter John Roberts durchaus bewusst. Aber bevor man mich angreift, sollte man fairerweise erst einmal Roberts dazu auffordern, die Wahrheit zu sagen.

Oder man befragt gleich Jeffrey Epstein. Er lebt nämlich noch.”

Lin Wood ist ein raffinierter Anwalt und er hätte einiges zu verlieren, wenn diese kühne Behauptung nicht den Tatsachen entsprechen würde.

Außerdem hat er einen sehr guten Draht zu den Machthabenden.

Alle mit einem guten Draht zu Jeffrey Epstein, starben jedoch in letzter Zeit auf mysteriöse Art und Weise.

Zum Beispiel sein letzter Zellengenosse, welcher kürzlich tot in der Einliegerwohnung seiner Mutter aufgefunden wurde.

Praktischerweise starb er am Corona-Virus und fütterte damit die offizielle Statistik.

Er wurde vom Manhattan Correction Center (MCC) im August 2019 in das Gefängnis von Epstein verbracht.

Seine Nichte berichtete den New York Daily News, dass er mit ihr über seine kurze Zeit mit Epstein im Gefängnis gesprochen habe.

Angelique Lopez (27) sagte, dass er Epstein als einen umgänglichen Zellengenossen erlebt hätte, welcher viel gelesen hätte.

Epstein hätte ihm keine Probleme bereitet und er habe keinen Lärm in der Zelle gemacht.

Sie berichtete aber auch, dass sich Epstein mit Selbstmordgedanken getragen habe und das würde der Aussage von Lin Wood völlig widersprechen.

Ich weiß deshalb wirklich nicht, was sich Lin Wood beim Verfassen der obigen Zeilen gedacht hat.

Denn Jeffrey Epstein wird garantiert nicht am 6. Januar im Kongress über pikante Details zu Richter Roberts aussagen, weil dann auch noch Elvis Presley, Michael Jackson und viele andere angeblich noch lebende prominente Personen mitkommen würden.

Und das würde konkret bedeuten, dass uns wohl eine Atombombe getroffen hat und wir alle dem Jüngsten Gericht beiwohnen würden.

Das wäre zwar wirklich sehr interessant, aber leider noch etwas zu früh.

One thought on “Rechtsanwalt Lin Wood behauptete gestern, dass Jeffrey Epstein noch lebt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp
de_DEGerman