Privacy Policy Schockierende Enthüllung: Weil kein Tier im Labor überlebte, testete man die Impfstoffe an Menschen – AG News

Schockierende Enthüllung: Weil kein Tier im Labor überlebte, testete man die Impfstoffe an Menschen

Advertisements

Bei einer Anhörung im Senat von Texas kam vor zwei Wochen heraus, dass man die Tierversuche beendete, weil kein einziges Tier das überlebt hatte.

Ja, Sie haben ganz richtig gelesen und unter dem nachfolgenden Link können Sie reinhören.

https://tlcsenate.granicus.com/MediaPlayer.php?clip_id=15926

Ein Komitee im Senat von Texas hörte Ärzte aus diesem Bundesstaat an, um sich über die anstehende Entscheidung in Sachen Impfpflicht und Impfpässe eine Meinung bilden zu können.

Dabei kam es zu einer schockierenden Enthüllung: Die Tierversuche zu den experimentellen COVID-19 Impfstoffen wurden eingestellt, weil kein Tier das überlebt hatte.

Folgendes wurde bei der Anhörung am 6. Mai 2021 zu Protokoll gegeben:

„Haben sie es jemals erlebt, dass ein Impfstoff freigegeben wurde, bei welchem die Tierversuche nicht beendet wurden?“

„Noch nie, insbesondere nicht für Kinder.“

„So weit mir bekannt ist, begannen sie tatsächlich mit den Tierversuchen, aber weil keines überlebt hatte, hörten sie wieder auf.“

„Leute, das ist wirklich sehr wichtig, weil wir gerade darüber sprechen, dass das amerikanische Volk nun zu Laborratten erklärt wurde.“

„Dieses Testprogramm geht nämlich unvermindert weiter.“

„Sie führten keine klinischen Versuche durch und hörten mit den Tierversuchen auf, weil alle Tiere starben. Und dann fingen sie damit an, die Bevölkerung zu impfen.“

„Und wir haben es jetzt mit Arbeitgebern zu tun, welche künftig von ihren Angestellten verlangen werden, dass sie sich diese experimentellen Impfstoffe injizieren lassen, um ihren Arbeitsplatz zu behalten.“

Da denkt wenigstens noch jemand mit, weil das in dieser Form (Holocaust 2) auf die Dauer in der Tat nicht funktionieren wird.

Bei uns in Deutschland läuft als Corona-Unterbrechung augenblicklich der Nahostkonflikt, der aber schon bald wieder von den Bildschirmen verschwinden wird.

Das ist alles nur inszenierter Krawall, denn im Hauptprogramm läuft weiterhin Corona.

Es folgt alsbald die vierte Welle und wenn Sie demnächst die Wucht der Zahlen aus Indien in diesem Blog lesen werden, dann müsste Ihnen einleuchten, dass dies ein Kahlschlag werden wird.

Denn das in Indien ist jetzt eine echte Epidemie und man ahnt dort auch schon das, was ich gestern geschrieben hatte.

Die Geimpften steckten die nicht geimpften mit ihren synthetischen Spike-Proteinen an.

Spike ist übrigens im Englischen der Zacken in der Krone und Corona ist im Spanischen die Krone.

Zufall oder krönender Abschluss dieser Plandemie?

Die meisten werden es jedenfalls niemals erfahren.

Bis dahin präsentieren unsere Leitmedien wie heute böse Impf-Drängler, welche den armen Bedürftigen ihre dringend benötigten Impfstoffe wegnehmen oder anderen Schwachsinn.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann …

Advertisements

4 Gedanken zu „Schockierende Enthüllung: Weil kein Tier im Labor überlebte, testete man die Impfstoffe an Menschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman