Privacy Policy 5G kann die menschliche Zellproduktion des Corona-Virus auslösen | AG News

5G kann die menschliche Zellproduktion des Corona-Virus auslösen

Eine neue Studie aus dem Hause der National Institutes of Health (NIH) oder von Dr. Anthony Fauci (Dr. Faustus) bestätigt wieder einmal eine gesundheitliche Verschwörungstheorie.

Die gemeinsame Studie von Wissenschaftlern an der Guglielmo Marconi University, der Central Michigan University and der First Moscow State Medical University besagt, dass 5G Millimeter-Wellen die menschliche DNA derart stimulieren kann, dass sie den Zellkern beauftragt, das Corona-Virus herzustellen.

Wortwörtlich heißt es:

“In dieser Untersuchung weisen wir nach, dass 5G Millimeter-Wellen von den Hautzellen wie Antennen empfangen werden können.

Diese Impulse können an andere Zellen übermittelt werden und eine wichtige Rolle bei der Produktion von Corona-Viren in biologischen Zellen spielen.”

Die DNA besteht aus geladenen Elektronen und Atomen. Sie hat eine Struktur wie eine Induktionsspule. Ihre Struktur besteht aus linearen, ringförmigen und runden Induktionsspulen.

Induktionsspulen interagieren mit externen elektromagnetischen Wellen und produzieren daraus eigene Wellen in den Körperzellen.

Die Form dieser Wellen ähneln der sechseckigen und fünfeckigen Basis ihrer DNA-Quelle.

Die eigenen Wellen verursachen Löcher in der Flüssigkeit im Kern der Körperzelle.

Um diese Löcher wieder auffüllen zu können, werden sechseckige und fünfeckige Formen hergestellt.

Diese Formen können sich angleichen und dabei Strukturen wie ein Virus bilden, wie zum Beispiel die Struktur des Corona-Virus.

In dieser Studie kommt man zum Ergebnis:

“Um diese Viren innerhalb einer menschlichen Körperzelle herzustellen, benötigt man eine Wellenlänge, welche kürzer ist als die Größe einer Körperzelle.

Dafür eignen sich die Millimeter-Wellen von 5G bestens, um einem Virus ähnelnde Strukturen wie das Corona-Virus in einer menschlichen Körperzelle herstellen zu können.” 

Die Studie geht sogar so weit, dass die krebserzeugenden Fähigkeiten von 5G darauf beruhen, dass sie die DNA im Körper verändern können.

5G ist also mehr als nur gefährlich. In Wuhan in China waren zu Beginn des Jahres schon 5G-Funktürme in Betrieb, welche den Ausbruch der Pandemie also tatsächlich beschleunigt haben könnten.

Den Ausbruch der Corona-Pandemie hat 5G aber nicht ausgelöst!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp
de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman